Vor der ersten Vorbereitung

Ich freue mich unglaublich auf morgen! Meine erste Auslandsjahr Vorbereitung steht an und ich bin gespannt auf das was mich erwartet. Nachdem ich davon berichtete, dass ich dafür die Fete eines sehr guten Freundes sausen lassen muss war ich ehrlich gesagt eher enttäuscht als vorfreudig. Das ist aber auch nachvollziehbar, denke ich.

Jetzt aber freue ich mich sehr, umso mehr ich daran denke desto mehr freue ich mich auch. Für Diejenigen die die erste Vorbereitung schon hinter sich haben (und für mich in ca 150 Stunden auch) hört sich das bestimmt ein bisschen Lachhaft an. Aber ich weiß nicht was mich erwartet, ich denke das es wieder einige Energizer geben wird und auch auf alle Fälle Gruppenaufgaben. Hoffentlich auch ein bisschen theoretischer Input, weil so wie ich das bisher mitbekommen habe wird einem bei AFS alles relativ locker und freundlich vermittelt. Theoretischer Input klingt bei einer Vorbereitung zu einem Auslandsjahr irgendwie bescheuert, doch ich will so viel erfahren wie es geht und da es 2 allgemeine und eine länderspezifische Vorbereitung gibt wird es auch eine Menge sein, die man wissen sollte.

So, jetzt muss ich packen. Nicht für'n Abflug, aber für die Abfahrt & ganz viele nette Menschen die ich wiedersehen werde. Moha, ich freu mich!

¡hasta la próxima! bis zum nächsten mal ;)


Mehr Input bitte!
von hier

¡Compártelo!

2 Kommentare:

Lena

Und und und und, wie wars?

Mary

Anstrengend! Sooo Anstrengend! :)
Aber gut :)

Kommentar veröffentlichen

Buscar

 

compartidísimos

About

Mary goes to Paraguay Copyright © 2011 | Tema diseñado por: compartidisimo | Con la tecnología de: Blogger